Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises e.V. Leitung: Thomas Grote Schirmherr: Landrat Jochen Hagt
  Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises e.V.       Leitung: Thomas Grote                                        Schirmherr: Landrat Jochen Hagt

Besucherzähler

Konzerte Spielzeit 2022/23

Sonntag, 30.10.2022, 17.00 Uhr

Spiegelsaal Hotel Wyndham Garden

Großes Abo I / Freiverkauf

Sinfoniekonzert zur Eröffnung der Spielzeit

Mar Valor (Klavier)

Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises

Leitung: Thomas Grote

 

Sonntag, 11.12.2022, 17.00 Uhr

Spiegelsaal Hotel Wyndham Garden

Großes Abo II / Freiverkauf

Festliches Weihnachtskonzert

Alexandra Althoff (Violoncello)

Maria Klier (Sopran)

Richard van Gemert (Tenor)

Ulrike Froleyks (Rezitation)

Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises

Leitung: Gus Anton (Ehrendirigent)

 

Sonntag, 12.02.2023, 17.00 Uhr

Ratssaal Rathaus Gummersbach

Großes Abo III / Kammermusik-Abo I / Freiverkauf

Kammermusik-Abend

Trio Midas

 

Sonntag, 26.02.2023, 11.15 Uhr

Aula Städt. Gymnasium Moltkestraße

Großes Abo IV / Kleines Abo I / Freiverkauf

Matinee um 11

Fedor Kalashnov (Flöte)

Streicher des Symphonie-Orchesters des Oberbergischen Kreises

Leitung: Thomas Grote

 

Sonntag, 26.03.2023, 17.00 Uhr

Kulturzentrum Lindlar

Sonderveranstaltung / Freiverkauf

Orchesterkonzert

Linda Guo (Violine)

Manuel Lipstein (Violoncello)

Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises

Leitung: Thomas Grote

 

Sonntag, 07.05.2023, 17.00 Uhr

Ratssaal Rathaus Gummersbach

Großes Abo V / Kammermusik-Abo II / Freiverkauf

Kammermusik-Abend

ALMA Trio

 

Sonntag, 21.05.2023, 17.00 Uhr

Ratssaal Rathaus Gummersbach

Großes Abo VI / Kammermusik-Abo III / Kleines Abo II / Freiverkauf

Kammermusik-Abend

Fluss-Quartett

 

Sonntag, 11.06.2023, 11.15 Uhr

Freie Waldorfschule

Großes Abo VII / Kleines Abo III / Freiverkauf

Weber um 11

Timon Knöll (Klarinette)

Uta Nießner (Viola)

Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises

Leitung: Thomas Grote

Druckversion | Sitemap
© Gerhard Welp