Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises e.V. Leitung: Gus Anton und Thomas Grote Schirmherr: Landrat Jochen Hagt
  Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises e.V.       Leitung: Gus Anton und Thomas Grote              Schirmherr: Landrat Jochen Hagt

Besucherzähler

Klavier-Duo Noema

Klavier-abend zu 4 händen 07.10.2018

Wörtlich bezeichnet der griechische Begriff Noema den Inhalt des Denkens. Das Noema ist aber auch eine musikalische und rhetorische Figur, ein homophoner Abschnitt in einem polyphonen Werk. Dieser Begriff schien den beiden Pianisten passend für ihr Duo, da sie beide überwiegend solistisch spielen, hier jedoch eine gemeinsame Sprache als Kammermusikpartner finden wollen.

Das Klavierduo Noema wurde 2017 von Arash Rokni und Julia Polinskaja in Köln gegründet. Beide Pianisten studieren in der Klasse von Prof. Claudio Martinez Mehner und werden zusätzlich von Prof. Nina Tichman und Prof. Anthony Spiri unterrichtet. Entstanden ist das Duo im Rahmen des Studiums, wo neben dem Solo-Spiel auch Kammermusik gelehrt wird. Durch das große Interesse der beiden Pianisten am Ensemble und an dem vielfältigen Repertoire suchten sie schon bald nach Auftrittsmöglichkeiten auch außerhalb der Hochschule. In ihren Konzerten versuchen sie, verschiedene Stilepochen zu umfassen. Das Duo hatte bereits mehrere Konzerte in NRW und in Spanien. Die Unterstützung der Werner Richard - Dr. Carl Dörken-Stiftung ermöglicht dem Duo weitere Konzerte in der Saison 18/19.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Welp